Zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Logo: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) - zur Startseite Deutsche Forschungsgemeinschaft

Grundlagen und Rahmenbedingungen

Das Förderhandeln der DFG prägen immer wieder Themen, die besondere Schwerpunkte setzen. Das reicht von der steten Befassung mit Fragen der guten wissenschaftlichen Praxis über aus neuen Methoden und Möglichkeiten erwachsenden Aktionsfeldern wie dem Digitalen Wandel in den Wissenschaften bis zu Fragen sicherheitsrelevanter Forschung.

Gute wissenschaftliche Praxis

Wie die wissenschaftliche Selbstkontrolle Fehlverhalten entgegenwirkt. Interner Linkmehr

Chancengleichheit und Diversity

Exzellente Wissenschaft braucht Vielfältigkeit (Diversity) und Originalität. Interner Linkmehr

Vielfältigkeitsdimensionen in der Forschung

Warum Geschlecht und Vielfältigkeit in Forschungsprojekten relevant sein können. Interner Linkmehr

Illustration: Handwerker an einem Roboterkopf

Sicherheitsrelevante Forschung

Wissenschaftsfreiheit und Wissenschaftsverantwortung gehören zusammen. Interner Linkmehr

Fachliche Aspekte der Förderung

Wie die DFG sicherstellt, dass Vorhaben mit jeder disziplinären und/oder interdisziplinären Ausrichtung DFG-Förderung erhalten können. Interner Linkmehr

Neuregelung Programmpauschale

Zu den voraussichtlich ab Januar 2023 geltenden Änderungen und was geförderte Einrichtungen wissen müssen. Interner Linkmehr

Geflüchtete Forschende

Die DFG ermöglicht für geflüchtete Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Mitarbeit in Forschungsprojekten sowie die Antragstellung im Walter Benjamin-Programm. Interner Linkmehr

DFG-Förderung für HAWs und FHs

Fördermöglichkeiten für Wissen-
schaftlerinnen und Wissenschaftler an HAWs und FHs. Interner Linkmehr

Förderung des Erkenntnistransfers

So können Ergebnisse der Grundlagenforschung in Wirtschaft und Gesellschaft gelangen. Interner Linkmehr

programmier Matrix bunt

Förderinitiative "Künstliche Intelligenz"

Die DFG hat eine Förderinitiative im Bereich der Künstlichen Intelligenz beschlossen. Interner Linkmehr

Umgang mit Forschungsdaten

Forschungsdaten sind eine wesentliche Grundlage für das wissenschaftliche Arbeiten. Interner Linkmehr

Digitaler Wandel in den Wissenschaften

Die DFG begleitet aktiv die Veränderungsprozesse im wissenschaftlichen Arbeiten. Interner Linkmehr

Schmuckbild: Leuchtreklame "Open"

Open Access in der DFG                             

Wie die DFG den freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur und anderen Materialien unterstützt. Interner Linkmehr

Publikationswesen                          

Herausforderungen und Handlungs-
felder im Spannungsfeld zwischen Publizieren und Wissenschafts-
bewertung. Interner Linkmehr

Weitere Informationen